Jedes Gemeinwesen ist, genau wie jeder Mensch, unterschiedlich. Zu meinen, mit vorgefertigten Konzepten die Aufgabe eines Oberbürgermeisters angehen zu wollen wird daher an kein Ziel führen. Dennoch sagt vergangenes Verhalten zukünftiges Verhalten am ehesten vorher. Daher möchte ich Ihnen einen beispielhaften Überblick über die in meiner Amtszeit in Notzingen umgesetzten Projekte geben:

Infrastruktur, Umwelt

Energie, Umwelt, Natur 

  • LED-Sanierung Straßenbeleuchtung
  • Errichtung Photovoltaikanlage Grundschuldach 
  • Anschaffung Elektrofahrräder für Amtsbotin und Hausmeister
  • Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes
  • Vergabe Gaskonzession an Energieversorgung Filstal
  • Umrüstung Sporthallenbeleuchtung in LED-Technik
  • Solarleuchte im Bereich der Calisthenics-Anlage 
  • in guter Zusammenarbeit mit dem Forstrevier wurden ungefähr 1500 Bäume gepflanzt 
  • durch eine Spende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Stiftung Umwelt und Natur der Sparda-Bank wurden auf Notzinger Gemarkung 2.350 Bäume gepflanzt
  • Hundetoiletten wurden angeschafft
Vergabe Gaskonzession an Energieversorgung Filstal

Breitband

  • Planungen zum Ausbau Breitbandnetz
  • Breitbandausbau durch Telekom 
  • im Hinblick auf eine schnelle Internetversorgung ist die Gemeinde einem Zweckverband im Landkreis beigetreten. In den nächsten Jahren will die Telekom innerhalb der Region Stuttgart die Häuser mit Glasfaserverkabelung anbinden
  • im Bereich der Infrastruktur wurde eine Gas- und Glasfaserleitung von Schlierbach nach Notzingen verlegt durch die Energieversorgung Filstal 

Feuerwehr, Sicherheit

Neues Feuerwehrfahrzeug
  • Anschaffung zweier Wärmebildkameras für die Feuerwehr
  • Errichtung eines Raumes für die Jugendfeuerwehr
  • Anschaffung dreier Defibrillatoren 
  • Bestellung Führungsmannschaft Feuerwehr
  • Anschaffung neuer Helme für die Feuerwehr
  • die Feuerwehr hat ein neues Löschfahrzeug bekommen 
  • allgemein hohes Sicherheitsniveau
  • Planungen für Errichtung neues Feuerwehrgebäude

Straßen, Wege, Brücken

Sanierte Ortsdurchfahrt
  • Feldweg „Südliche Heergasse“ ausgebaut
  • Brücke über den Kreuzbach verbreitert
  • Ausbau Hölderlinstraße
  • Ausbau nördlicher Bereich der Hermannstraße 
  • Ausbau eines Feldweges/Straße im Bereich der Kirchheimer Straße
  • Radwegbeleuchtung nach Kirchheim wieder installiert
  • neue Straßenbeleuchtung Weg zum Eichert hoch
  • Sanierung Kreisstraße (von Ortseingang Wellingen bis Einmündung Müllerweg)
  • in Kooperation mit dem Landkreis und der Energieversorgung Filstal Sanierung Roßwälder Straße und Notzinger Straße
  • im Müllerweg wurde ein Gehweg entlang des Pflegeheimes errichtet
  • Sanierung Landesstraße (Kirchheimer Straße, Hochdorfer Straße) unter Federführung der Gemeinde
  • Feldweg Richtung Schlierbach wurde saniert

Verkehr

  • LKW-Durchfahrtsverbot für überörtlichen LKW-Verkehr
  • Tempo 30 im Bereich Landesstraße
  • die Lärmaktionsplanung entlang der Landesstraße wurde mit Bürgerbeteiligung fortgeschrieben 

Wasser, Abwasser

  • Austausch Elektrotechnik Wasserhochbehälter Notzingen und Kläranlage
  • Hochwasserschutz Wellinger Straße 
  • Sanierung Kanalisation
  • im Bereich der Kläranlage gab es Beton-Instandsetzungsarbeiten 
  • auf dem Gelände der Kläranlage / des Bauhofes wurde ein Lager- und Gebläsegebäude mit Photovoltaikanlage errichtet. 

Friedhof: 

  • Trittplatten neu verlegt, neue Bänke, neue Toiletten, Gießkannenhalter, Erneuerung Friedhofsmauer im unteren Bereich
  • Erweiterung Bestattungsarten (Rasengräber)
  • Erweiterung Urnenstelenwand

Menschen

Kommunikation, Bürgerinformation, Bürgerbeteiligung

  • Neugestaltung Mitteilungsblatt
  • neue Internetseite der Gemeinde
  • neue Informationsbroschüre wurde fertiggestellt, an die Haushalte verteilt und an Neubürger ausgegeben
  • sehr erfreulich war die sehr hohe Wahlbeteiligung bei der Kommunalwahl beziehungsweise der Europawahl (im Hinblick auf die Europawahl mit 77,37% die höchste Wahlbeteiligung aller Kommunen in der Region Stuttgart)

Kindergarten, Betreuung, Familien

  • Umbau Kindergarten Alemannenweg für U3-Betreuung 
  • Computerraum für die Grundschule
  • Ausbau Kernzeitangebot
  • verlängerte Öffnungszeiten im Kindergartenbereich
  • Schaffung einer Stelle für die Kindergartengesamtleitung
  • Förderung Kindertagespflege
  • der Kindergarten Brühl erhielt eine neue Küche
  • Lätzchen für Neugeborene

Schule, Bildung, Junge Menschen

Errichtung Bücherzelle vor dem Rathausgebäude
  • Sanierung Jungentoilette Grundschule
  • Sanierung Mädchentoiletten Grundschule
  • Sanierung Lehrertoiletten Grundschule
  • Bezuschussung Musikschule
  • eine passive Infrastruktur für die Digitalisierung der Grundschule wurde errichtet
  • Errichtung Bücherzelle vor dem Rathausgebäude
  • Umfrage unter Jugendlichen 
  • Aufbau vieler Spielgeräte für Kindergärten und Spielplätze

Senioren

Pflegeheim Notzingen
  • Seniorennachmittag ausgerichtet
  • Pflegeheim mit privatem Investor errichtet. Das Gebäude ist architektonisch gelungen und fügt sich gut in den Ort ein. Schön ist, dass unsere Kindergärten und die Kernzeitbetreuung ihre Mittagessen von der Küche des Asklepia-Seniorenzentrums beziehen dürfen
  • Impfaktionen für Personen über 80 Jahren

Flüchtlinge

  • Schaffung Wohnraum für Flüchtlinge
  • vier Gebäude für die Flüchtlingsunterbringung wurden erworben

Ortsentwicklung, Leben in der Gemeinde 

Sport, Bewegung

Errichtung einer Calisthenics-Anlage
  • Errichtung Multifunktionsfeld im Eichert
  • Errichtung Beachvolleyballfeld
  • Errichtung Calisthenics-Anlage (wird gut angenommen)
  • der neue, umweltfreundliche Kunstrasenplatz auf dem Sportgelände im Eichert konnte fertiggestellt werden und wird fleißig bespielt. Auch wurde die Flutlichtbeleuchtung umgerüstet in LED-Technik 
Das neue Multifunktionsfeld und Beachvolleyballfeld im Eichert
Der neue, umweltfreundliche Kunstrasenplatz auf dem Sportgelände im Eichert

Vereine Ehrenamt

  • Einführung Sportlerehrung
  • vier Ehrennadeln des Landes Baden-Württemberg wurden verliehen 
  • der Tennisverein wurde für die Umrüstung der Flutlichtbeleuchtung in LED-Technik bezuschusst

Veranstaltungen

  • Kinotag in der Gemeindehalle – wurde gut angenommen
  • Radrennveranstaltung des Heuer-Cup 2019 in Notzingen
  • Ausrichtung Fotowettbewerb 

Ortsgestaltung, Marketing

Von einem Künstler errichtete Brunnenanlage
  • Aufnahme ins Landessanierungsprogramm Ortsmitte Notzingen
  • Ortsmitte Notzingen im Landessanierungsprogramm. Mit den Mitteln des Programmes alte Häuser abgebrochen, neuer Wohnraum geschaffen und Häuser modernisiert
  • Erneuerung Ortseingangstafeln
  • Neues Gemeinde-Logo 
  • Durch Mitwirkung vieler ist die liebevoll gestaltete Bildchronik „Notzingen-Wellingen. 100 Jahre Dorfgeschichte im Bild“ entstanden
  • Bodenrichtwerte wurden neu festgelegt
  • Backhaussanierung Backhaus Kelterplatz 

Bauen, Wohnen

  • Baulückenuntersuchung
  • Betreutes Wohnen 
  • Neubaugebiet Hofäcker IV (es entstehen 41 Bauplätze)

Verwaltung, Bauhof

Das sanierte Rathaus strahlt Modernität aus
  • Rathaussanierung (unter anderem Anbau Aufzug und neuer Eingangsbereich)
  • mehrere Praktikanten im Rathaus 
  • Schöffenwahl 
  • Anschaffung Rasentraktor und Kommunalschlepper
Das Trauzimmer im sanierten Rathaus

Finanzen

  • Gute Finanzlage, zehn Millionen Euro Rücklage
  • Schulden abgebaut
  • Arbeiten zur Umstellung auf das neue kommunale Haushaltsrecht
  • Solide Finanzwirtschaft